kostengünstige Web Konferenzen und Online Meetings

Web-Meeting-Service.de


Persony VShow Hilfe FAQ

Was wird benötigt um ein Meeting zu halten oder daran teilzunehmen?
Welche Art von Internetzugang wird benötigt?
Wieviele Gäste können am Meeting teilnehmen?
Welche Sprachen werden von VShow unterstützt?
Sind Persony Meetings Firewall freundlich?
Wie sicher sind Persony Meetings?
Kann es mehrere Präsentatoren in einem Meeting geben?
Kann man die VShow Lizenz von einem Computer auf einen anderen übertragen?
Warum gibt es beim Übertragen des Bildschirms eine Verzögerung?
Werden Animationen in Powerpoint Präsentationen unterstützt?
Kann ich die Kontrolle über meinen Desktop an einen anderen übergeben?
Wird Video Übertragung unterstützt?
Kann ein Meeting aufgezeichnet werden?
Kann ein aufgezeichnetes Meeting exportiert werden?
Werden Telefon Konferenz Calls unterstützt?
Wird VoIP (Internettelefonie) unterstützt?
Warum erhält man eine "404 not found" Fehlermeldung bei "Teste Anmeldung"?
Warum will eine Firewall Software Persony VShow blocken?
Warum blockt der Internet Explorer den Zugriff auf VShow Inhalte?
Warum zeigt ein eMail Programm falsche Meeting Informationen an?

Was wird benötigt um ein Meeting zu halten oder daran teilzunehmen?

Als Meeting Gastgeber oder Präsentator muss man Persony VShow auf seinem Computer installiert haben. Momentan werden nur Windows XP und Windows 2000 unterstützt. Der Gastgeber braucht zusätzlich noch einen FTP Zugang zu einem Webserver um Meetings erstellen zu können. Der Webserver muss PHP4 unterstützen.Weitere Infos zu den Systemvorraussetzungen.

Ein Teilnehmer benötigt nur einen aktuellen Webbrowser mit Flash Plugin 7, so ist fast jedes Betriebsystem zur Meetingteilnahme geeignet.

nach oben

Welche Art von Internetzugang wird benötigt?

Übertragung von Powerpoint Präsentationen oder arbeiten mit dem Whiteboard können noch mit einem Modem (56Kb/s) funktionieren. Sobald aber Teile oder der gesamte Bildschirm übertragen und/oder Webcast genutzt werden soll, wird ein Breitbandzugang zum Internet wie DSL oder Kabel benötigt. Generell werden ca. 100 Kb/s Upload Bandbreite für die Übertragung des Bildschirms benötigt. Hier kann nachgelesen werden wie die Bandbreite getestet werden kann.

nach oben

Wieviele Gäste können am Meeting teilnehmen?

VShow LE und VShow haben eine Beschränkung auf 10 Teilnehmer, VShow Professional unterstützt bis zu 25 Teilnehmer. Eine Version für bis zu 100 Teilnehmer ist in Planung.

nach oben

Welche Sprachen werden von VShow unterstützt?

Persony VShow unterstützt Unicode, kann so jede Sprache unterstützen. Für jede Sprache ist eine einzelne Sprachdatei nötig, die auch einfach selber erstellt werden kann. Persony ist bestrebt, VShow in Zukunft in weitere Sprachen zu übersetzen.

nach oben

Sind Persony Meetings Firewall freundlich?

Persony VShow ist sehr Firewall freundlich, es werden nur FTP und HTTP Protokolle/Ports benutzt. Eine Konfiguration der Firewall ist in den meisten Fällen nicht nötig. Solange man einen Webserver erreichen kann, sollte man auch mit VShow ein Meeting starten oder daran teilnehmen können.

nach oben

Wie sicher sind Persony Meetings?

Persony Meetings sind genauso sicher wie Webseiten. Der Inhalt der Meetings wird on-the-fly vom Meeting Gastgeber per FTP auf dem Webserver abgelegt. Der Zugriff der Meeting Teilnehmer auf die Inhalte erfolgt über eine zufällig erzeugte URL. Zusätzlich kann für ein Meeting ein Passwort erstellt werden, welches von den Teilnehmern eingegeben werden muss. Solange ein Meeting nicht aufgezeichnet wird, werden alle Meeting Inhalte nach Meetingende sofort gelöscht. Bei Aufgezeichneten Meetings kann man einen Passwortschutz hinzufügen. Aufgezeichnete Meetings können exportiert und dann auf dem Webserver gelöscht werden, um die Sicherheit zu erhöhen.

nach oben

Kann es mehrere Präsentatoren in einem Meeting geben?

Bei VShow und VShow Professional kann es mehrere Präsentatioren geben. Jeder Präsentator muss VShow installiert und gestartet haben. Der Moderator des Meetings kann jeden, der über VShow am Meeting teilnimmt, zum Präsentator bestimmen.

bei VShow LE kann die Präsentatoren Rolle nicht übergeben werden.

nach oben

Kann man die VShow Lizenz von einem Computer auf einen anderen übertragen?

Mit einem Lizenzschlüssel darf man VSHow auf 2 Computer aktivieren, vorrausgesetzt beide werden vom lizensierten Benutzer verwendet. Auch kann man eine Lizenz von einem Computer auf einen anderen übertragen, hierzu wählt man den Menupunkt "Lizenz übertragen" im "Hilfe" Menu. Dabei wird die Lizenz auf dem Computer augenblicklich deaktiviert und kann auf einem anderen Computer genutzt werden. Während des Übertragen der Lizenz ist ein Zugang zum Internet nötig.

nach oben

Warum gibt es beim Übertragen des Bildschirms eine Verzögerung?

Beim Übertragen des Bildschirmes kommt es gewöhnlich zu einer Verzögerung von 1 bis 5 Sekunden, abhängig von der Netzwerkgeschwindigkeit und Bildschirmgröße. Wenn eine höhere Verzögerung festgestellt wird, kann mit der VShow "Meetingraum Überprüfung" die Netzwerkgeschwindigkeit ermittelt werden. Es werden mindestens 100Kb/s Upload benötigt. Eine Verkleinerung des übertragenen Bereiches auf 800x600 oder kleiner kann auch eine Verbesserung bringen.

Dies ist ein typisches Ergebnis der "Meetingraum Überprüfung" bei einem Breitband Internetzugang. Wenn die HTTP Anfrage Verzögerung mehr als 300mS beträgt, sollten andere Webserver ausprobiert werden um zu erkennen ob das Problem beim Webserver oder beim eigenen PC liegt. Falls die Verzögerung bei allen Webservern so hoch ist, sollte der Administrator des Computers zu Hilfe genommen und zusammen mit ihm den Fehler gesucht werden.

Meeting Überprüfung Fenster

Folgende DOS Befehle können bei der Diagnose behilflich sein. Zum Ausführen "Start/Alle Programme/Zubehör/Eingabeaufforderung" starten und die Befehle in die Eingabeaufforderung eingeben.

ping www.persony.com

Den Servername mit dem eigenen Servernamen austauschen, um diesen zu testen. Bei einer typischen Breitbandverbindung sollte die durchschnittliche Antwortzeit unter 100 mS liegen.

Um einen Engpass in der Verbindung zu lokalisieren kann dieser Befehl verwendet werden:

tracert www.persony.com

Hier wird jetzt für jede Station der Verbindung die Antwortzeit ermittelt. Die erste angezeigte Station ist überlicherweise der eigene Router oder Modem. Wenn hier schon keine Antwort oder hohe Antwortzeiten ermittelt werden, liegt der Fehler im eigenem Netzwerk. Auch SpyWare oder Anti-Virus/Firewall Software kann auch zu einer hohen Antwortzeit beitragen.

nach oben

Werden Animationen in Powerp oint Präsentationen unterstützt?

Animationen werden im Rahmen der Präsentations Übertragung nicht unterstützt. Falls dies notwendig ist, kann die Präsentation auch lokal ausgeführt werden und per Bildschirm Übertragung im Meeting benutzt werden. Hierbei werden dann alle Arten der Animation übertragen. Nachteil hierbei ist aber die benötigte höhere Bandbreite beim Internetzugang.

nach oben

Kann ich die Kontrolle über meinen Desktop an einen anderen übergeben?

Nein, Persony VShow unterstützt die Fernsteuerung des Desktop durch andere Meetingteilnehmer nicht. Dies würde spezielle Netzwerkeinstellungen erfordern und bringt Sicherheitsrisiken durch eine geöffnete Firewall mit sich.

nach oben

Wird Video Übertragung unterstützt?

Video Übertragung wird nicht direkt unterstützt, aber die Bildschirm Übertragung kann auch für Videos benutzt werden. Hierbei ist egal ob es ein Video von einer Kamera, ein Streamingvideo aus dem Internet oder eine Videodatei ist. Je kleiner das Videofenster ist, umso flüssiger ist die Übertragung des Videos, das Videofenster sollte auf keinen Fall größer als 320x240 Pixel sein. Einige Video Programme wie z.B. Windows Media Player können in einem Overlay Mode arbeiten. VShow kann ein Overlay Video nicht übertragen, daher muss der Overlay Mode deaktiviert werden.

Um ein Video als Bildschirm Übertragung zu nutzen ist eine Upload-Bandbreite von mindestens 200Kb/s nötig, auch wird es eine größere Verzögerung geben.

nach oben

Kann ein Meeting aufgezeichnet werden?

Persony VShow Professional unterstützt das Aufzeichnen eines Meetings inkl. Audio Signal aus bis zu 2 Quellen, z.B. Mikrofon und Hintergrundmusik aus dem PC. Die Audio Aufzeichnung wird hierbei mit Meeting Ereignissen syncronisiert. Zum Abspielen einer Aufzeichnung wird nur ein Webbrowser mit Flash Plugin 7 benötigt.

nach oben

Kann ein aufgezeichnetes Meeting exportiert werden?

Aufgezeichnete Meetings können als HTML Seite exportiert werden, um sie auf CD, DVD, im Internet zu veröffentlichen oder offline zu betrachten. Zum Betrachten ist ein Webbrowser mit Flash Plugin 7 nötig.

nach oben

Werden Telefon Konferenz Calls unterstützt?

Persony VShow und VShow Professional haben eingebaute Unterstützung für Konferenz Calls. VShow Professional kann einen Konferenz Call über ein Audioeingang aufzeichnen und per Webcast übertragen. Zum Aufzeichnen und/oder Übertragen per Webcast eines Telefon Konferenz Calls wird eine Verbindung zwischen Computer und Telefon benötigt.

nach oben

Wird VoIP (Internettelefonie) unterstützt?

Persony VShow Professional unterstützt 1-zu-viele Audio Webcast, so kann man selbst bei größeren Online Präsentationen/Schulungen auf zusätzliche Telefon-Konferenz-Calls verzichten.

Persony VShow und VShow Professional unterstützen Skype, einen kostenlosen Internet Telefon Service:

  • Meeting Einladungen über Skype versenden
  • Skype Benutzer aus einem Meeting heraus anrufen
  • Skype Benutzer ID bei Einladungen mitsenden

Persony VShow Professinal unterstützt zusätzlich:

  • Skype Telefonate syncronisiert mit Meeting Ereignissen aufzeichnen
  • Skype Telefonate syncronisiert mit Meeting Ereignissen per Webcast an alle Meeting Teilnehmer übertragen, auch an die ohne Skype

nach oben

Warum erhält man eine "404 Not Found" Fehlermeldung bei "Teste Anmeldung"?

Beim Setup des eigenen Webspaces für Persony Meetings kann es zu einer "404 Not Found" Fehlermeldung kommen. Hierfür kann es 2 Gründe geben:

1. Der FTP Benutzer oder die PHP Scripte haben kein Schreibzugriff in dem Meeting Verzeichnis. Mit einem FTP Programm die Rechte überprüfen und ggf. richtig setzen, evtl. sind hierzu Schreibrechte für alle Benutzer nötig, da ein PHP Script oft unter einem eigenem Benutzer ausgeführt wird.

2. "URL des FTP Verzeichnisses" zeigt nicht auf das "FTP Verzeichnis". FTP Einstellungen überprüfen.

nach oben

Warum will eine Firewall Software Persony VShow blocken?

Einige Firewall oder Virenscanner Software überwacht auch welche Programme aufs Internet zugreifen dürfen und fragt bei unbekannten Programmen nach, ob der Zugriff erlaubt werden soll, sobald das Programm zum ersten Mal einen Internetzugriff versucht. Hier einfach auswählen, dass Persony VShow immer aufs Internet zugreifen darf, bzw. "Immer zulassen".

nach oben

Warum blockt der Internet Explorer den Zugriff auf VShow Inhalte?

Für Whiteboard und Powerpoint Präsentationen wird der Internet Expolorer aufgerufen und und ein Flash zur Steuerung gestartet. Abhängig von den Sicherheitseinstellungen des Internet Explorers kann es zu dieser Meldung kommen:

Das Anzeigen aktiver Inhalte, die auf dem Computer zugreifen können, wurde für diese Datei aus Sicherheitsgründen eingeschränkt. Klicken Sie hier, um Optionen anzuzeigen....

Falls diese Meldung erscheint, diese einfach anklicken und "Geblockte Inhalte zulassen..." auswählen.

IE Fehlermeldung

Um diese Inhalte immer zuzulassen, müssen die Internetoptionen angepasst werden. Hierzu im Internet Explorer im "Extras" Menu den Menupunkt "Internetoptionen..." auswählen, den "Erweitert" Reiter wählen und dort unter den Sicherheitseinstellungen das Feld vor "Ausführen aktiver Inhalte in Daten auf dem Computer zulassen" markieren und mit "OK" bestätigen.

Internetoptionen

nach oben

Warum zeigt ein eMail Programm falsche Meeting Informationen an?

Beim Versenden einer Meeting-Einladung per eMail wird über eine "mailto:"-URL das Standard-Mailprogramm gestartet und der Einladungstext übergeben. Hierzu ist es erforderlich, dass ein Standard-Mailprogramm festgelegt wurde.

Bei Eudora 6.2 oder älter gibt es einen Fehler bei der Übergabe des Einladungtextes per "mailto"-URL. Dieser Fehler wurde in Eudora 6.2.3.0 beta beseitigt.

Umlaute und einige Unicode Zeichensätze werden bei der Meeting-Einladung per eMail nicht unterstützt.

nach oben


VShow funktioniert auch mit